Logo grau Demokratie leben bramsche

Über „Demokratie leben! in Bramsche“:

Die Kernziele der aktuellen Förderperiode (2020 bis 2024) lauten Demokratie fördern, Vielfalt gestalten und Extremismus vorbeugen.

Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ ermöglicht eine finanzielle Förderung entsprechender Vorhaben:

  • Der Kontakt zwischen verschiedenen Kulturen und Religionsgemeinschaften kann durch das Bundesprogramm gefördert werden.
  • Gerade junge Menschen sollen mit einbezogen werden. Jugendverbände, Schulen und Kitas möchten wir zur Planung eigener Vorhaben mit weiteren Kooperationen anregen.
  • Ein weiteres Ziel ist die ehrenamtliche Arbeit zu fördern, zu unterstützen und unsere Wertschätzung dafür zum Ausdruck zu bringen.
  • Die Beteiligung von Menschen ist uns sehr wichtig. Es soll allen Menschen ermöglicht werden, an für sie wichtigen Entscheidungen teilhaben zu können. Gefördert werden Projekte, welche die Teilhabe von jungen Menschen, Migranten, Neubürgern und Menschen mit einer Einschränkung zum Schwerpunkt haben.

Wir möchten Vereine, Institutionen, Initiativen und Einzelpersonen dabei unterstützen Ideen und Projekte zur Stärkung des demokratischen Miteinanders in der Stadt Bramsche umzusetzen.

„Demokratie leben! in Bramsche“ besteht aus vier Bereichen:

Das federführende Amt liegt bei der Stadt Bramsche:

  • Antragssteller sowie Zuwendungsempfänger der Förderung aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“.
  • Rechtliche und inhaltliche Verantwortung der Umsetzung der „Partnerschaften für Demokratie“, einschließlich der Organisation, Berufung bzw. Bereitstellung einer Koordinierungs- und Fachstelle und des Begleitausschusses

Ansprechpartnerinnen:

Stefanie Uhlenkamp
05461 83321
stefanie.uhlenkamp@stadt-bramsche.de

Judith Wagner
05461 83141
judith.wagner@stadt-bramsche.de

Die Koordinierungs- und Fachstelle ist beim „Verein zur Förderung der kommunalen Kriminalprävention in Bramsche“ angesiedelt. Sie kümmert sich um den Kontakt zu Projektpartnern und ist Ansprechpartnerin für Interessierte. Bei Bedarf kann bei der Entwicklung eines Projektes oder bei der Formulierung des Antrages unterstützt werden.

Ansprechpartner:

Herr Gerke
Tel:0 54 61/7 08 22 30
info@demokratie-leben-bramsche.de

Der Begleitausschuss besteht aus relevanten Vertreter*Innen der kommunalen Verwaltung, der Zivilgesellschaft, sowie lokalen und regionalen Handlungsträgern. Hier wird über die Projektförderung beraten und entschieden.

Kontakt:

Präventionsrat Stadt Bramsche
praeventionsrat@bramsche.de

Das Jugendforum verfügt über einen eigenen Etat und entscheidet selbst über dessen Vergabe.

Kontakt:

Jugendparlament Bramsche
info@jupa-bramsche.de